Wir gestalten Zukunft!

Bei uns Waldeck-Frankenberger Bauern gehen Tradition und Innovation Hand in Hand.

Landwirtschaft 5.0

Das klingt spannend? Ist es auch. Landwirtschaft in Waldeck-Frankenberg im 21. Jahrhundert, das heißt nämlich nicht nur Agrarwesen nach aktuellem Stand der Wissenschaft. In unserer Arbeit verbinden wir Waldeck-Frankenberger Landwirte jahrhundertealte Tradition und moderne Technologien. Mit weitreichender Fachkenntnis und elementarer Erfahrung produzieren wir gesunde hochwertige Lebensmittel und schützen die uns zur Verfügung stehenden Ressourcen. So erhalten wir die natürliche Vielfalt unserer Region. Für uns alle, unsere Kinder und Enkel.

 

Kein anderer Wirtschaftszweig kann auf einen so umfangreichen Erfahrungshorizont bauen wie die Landwirtschaft. Seit rund 12.000 Jahren arbeiten wir Menschen in und mit der Natur, um wertvolle Nahrung für uns zu erzeugen. Wir haben aber nicht nur viele Erkenntnisse über den Anbau von Pflanzen, die Haltung von Tieren, Klima, Wetter und Bodenbeschaffenheit gewonnen. Wir Landwirte haben vor allem verinnerlicht, in Generationen zu denken und Werte zu bewahren. Noch heute bedeutet Arbeit in der Landwirtschaft, eine große Verantwortung für unsere Gesellschaft zu tragen. Gemeinsam arbeiten wir Landwirte  im Einklang mit der Umwelt, für wirtschaftliche Nachhaltigkeit, für den Schutz von Rohstoffen und ein vertrauensvolles menschliches Miteinander.

FÜR UNSERE VERBRAUCHER

Natur, Ursprünglichkeit, Vielfalt oder in einem Wort: Lebensqualität. Das ist unser Anrieb und unser Anspruch. Dafür arbeiten wir Landwirte täglich mit viel Begeisterung und großem Einsatz. Fachliches und technisches Know-how gehört natürlich dazu. Und ganz viel Liebe zu Mensch, Tier und zum Land.  


Warum wir das tun, was wir tun? Um für Sie, unsere Verbraucher, und unsere Familien gesunde, hochwertige Lebensmittel zu produzieren. Wie wir das genau tun? Kommen Sie ruhig mal näher und schauen Sie selbst, wir freuen uns auf Sie …

FÜR UNSERE MITGLIEDER

Die Förderung der modernen Landwirtschaft in unserem Landkreis und die fachkundige Beratung unserer Landwirte, das sehen wir als unsere zentrale Aufgabe. Als berufsständische Vertretung stärken wir Ihnen den Rücken, engagieren uns für Ihre Interessen, stehen Ihnen für fachliche Fragen zur Verfügung und begleiten Sie aktiv in jeder Phase Ihrer unternehmerischen Entwicklung.


Was wir genau für SIE tun können? Oder wie SIE Mitglied werden können? Weitere Infos und Kontakt finden Sie gleich hier auf unserer Webseite …

Landwirte und Verbraucher im Dialog mit der Wissenschaft – öffentlicher Vortrag:

14. November 2018, 19.30 bis 21.00 Uhr, im Hotel Touric in Korbach.


Falk Böttcher, Agrarmeteorologe vom DWD in Leipzig, informiert zum Thema


„Zwischen Dürre und Überschwemmung – die Landwirtschaft in Zeiten des Klimawandels“.

Hitzewellen, Hochwasser, Hungersnöte- sie sind Folgen der globalen Erwärmung, die unser Leben bereits jetzt beeinflussen. Klimaforscher warnen uns vor weitergehenden Katastrophen. Was jetzt wichtig ist, die Fragen und Sorgen, die wir angesichts dieser bedrohlichen Szenarien haben, müssen adressiert und dringend beantwortet werden. Insbesondere in der Landwirtschaft, die sowohl ein Faktor der Klimaveränderungen, als auch von deren Folgen direkt betroffen ist, brauchen wir schnell wirksame Strategien.

 

Die Agrarmeteorologie befasst sich mit den Wechselwirkungen zwischen Wetter, Pflanzen und Boden. Sie erstellt speziell angepasste Vorhersagen, agrarklimatologische Berichte und Gutachten Mit diesen Erkenntnissen helfen Agrarmeteorologen bei der praktischen Umsetzung von Forschungsergebnissen und Wissen rundum die heutigen und zukünftigen klimatischen Entwicklungen. Es geht um die Zukunft der modernen Landwirtschaft und darum, die qualitätvolle Ernährung der Menschen zu sichern. Daher sind Landwirte, Verbraucher und Wissenschaftler aufgerufen, einen verantwortlichen Diskurs über diese Themen zu führen.


Im Rahmen unserer Initiative laden wir, die Kreisbauernverbände Waldeck und Frankenberg, Sie zu einem öffentlichen Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Zwischen Dürre und Überschwemmung – Die Landwirtschaft in Zeiten des Klimawandels“ ein:

Flyer_Einladung_Klimawandel.pdf
PDF-Dokument [652.5 KB]

Erntedankfest 2018

Wir haben unseren Nachwuchs geehrt und gratulieren:

Betriebswirte: Karl-Henning Becker, Andreas Scheele

Agrar-Betriebswirt ökologischer Landbau: Markus Sippel

Landwirte: Jonas Behle, Steffen Bornemann, Felix Friedrichs, Johannes Hasecke, Marvin Köhler, Kai Heinemann, Johannes Vering, Jeremias Tent, Christian Gottmann, Tjark Grebe

Fachkraft Agrar-Service: Yannik Berthold

Landwirtsgehilfe: Chris Reinboth

Unsere Landwirtinnen stellen sich vor

Frauenpower! Ohne die ginge es in der Landwirtschaft nicht. Mit der Aktion "Unsere Landwirtinnen stellen sich vor" wollen wir endlich das Schattendasein unserer engagierten und qualifizierten Hof- und Familien-Managerinnen beenden. Ihr seid weiterhin alle aufgerufen mitzumachen, meldet Euch einfach unter info@kbv-waldeck.de an!
 

Kulinarischer Genuss

Unsere Mitglieder verraten uns ihre Lieblingsrezepte. Und wir freuen uns über weitere traditionelle Rezepte aus Waldeck-Frankenberg. Schreibt uns unter info@kbv-waldeck.de

Leckeres entdecken und Höfe erkunden

Der wunderbare Geschmack von Frische, davon brauchen Sie nicht nur zu träumen. Besuchen Sie einen unserer traditionellen Wochenmärkte im Kreis Waldeck-Frankenberg. Hier finden Sie, was das Herz begehrt.
 

Unser Hof des Monats

November 2018

Um Schätze zu sehen, muss man ins Museum gehen? Falsch!
Man muss sich nur im Waldeck-Frankenberger Land umschauen. Oder ganz einfach auf unserer Webseite informieren.
Jeden Monat präsentieren wir einen unserer Waldeck-
Frankenberger Höfe dem Publikum.

 

Unser Hof des Monats im November 2018:

Bauernhof Göbel in Korbach-Niederschleidern
©Bild: Privat

 

Wer auch mitmachen möchte, meldet sich am Besten gleich an,
per Mail oder Telefon!

 

Stellenangebote

Ihr seid auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung oder habt eine Stelle zu vergeben? Ihr sucht eine Praktikumsstelle oder einen Ausbildungsplatz? Zusammen mit unseren Mitgliedern wollen wir unsere neue Kategorie "Stellenangebote" aufbauen. Meldet Euch bei uns, wenn wir für Euch ein Stellenangebot einstellen sollen oder Ihr ein Jobgesuch aufgeben wollt.
 

Besuchen Sie uns auf Facebook

Unter www.facebook.com/Kreisbauernverband-Waldeck-eV-407267792707969/ zeigen wir regelmäßig Neuigkeiten rund um unseren Verband. Ihnen gefällt, was wir machen? Dann freuen wir uns auf ein "Gefällt mir" von Ihnen*.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KBV Waldeck-Frankenberg

Anrufen

E-Mail

Anfahrt